Daten­schutz­er­klä­rung der Praxinova AG 

1. Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten 

Bei einem Besuch die­ser Web­site erhe­ben wir keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Ihnen. Per­so­nen­be­zo­gene Daten wer­den nur erho­ben, wenn Sie uns diese selbst über unser(e) Kontaktformular(e) mit­tei­len. Diese Daten wer­den aus­schliess­lich zur Beant­wor­tung Ihres Anlie­gens genutzt, sowie in unse­rem inter­nen CRM-System gespei­chert, wel­ches lokal auf den Ser­vern der Praxinova AG in Kal­ten­bach sowie in der Cloud des Web­ho­sting-Anbie­ters cyon in Basel, Schweiz betrie­ben wird. 

2. Ver­wen­dung von eige­nen Coo­kies 

Beim Auf­ruf bestimm­ter Sei­ten wird ein so genann­tes «Ses­sion- Coo­kie» gesetzt. Hier­bei han­delt es sich um eine kleine Text­da­tei, die nach Ende der Brow­ser-Sit­zung auto­ma­tisch wie­der von Ihrem Com­pu­ter gelöscht wird. Diese Datei dient aus­schliess­lich dazu, bestimmte Appli­ka­tio­nen nut­zen zu kön­nen. Sie kön­nen bei den mei­sten Web­brow­sern die Ein­stel­lun­gen so ändern, dass Ihr Brow­ser neue Coo­kies nicht akzep­tiert oder Sie kön­nen erhal­te­nen Coo­kies löschen las­sen. Wie dies kon­kret für Ihren Brow­ser funk­tio­niert, kann in der Regel über des­sen Hilfe-Funk­tion in Erfahrung gebracht wer­den. 

3. Ser­ver-Log-Dateien 

Wie bei jeder Ver­bin­dung mit einem Web­ser­ver pro­to­kol­liert und spei­chert der Ser­ver unse­res Web­ho­sting-Anbie­ters cyon in Basel, Schweiz sowie Host­Point in Rap­pers­wil-Jona, Schweiz bestimmte tech­ni­sche Daten. Zu die­sen Daten gehö­ren die IP-Adresse und das Betriebs­sy­stem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffs­zeit, die Art des Brow­sers sowie die Brow­ser-Anfrage inklu­sive der Her­kunft der Anfrage (Refer­rer). Dies ist aus tech­ni­schen Grün­den erfor­der­lich, um Ihnen unsere Web­site zur Ver­fü­gung zu stel­len. Der Web­ho­sting-Anbie­ter schützt diese Daten mit tech­ni­schen und orga­ni­sa­to­ri­schen Mass­nah­men vor uner­laub­ten Zugrif­fen und gibt sie nicht an Dritte wei­ter. Soweit wir dabei per­so­nen­be­zo­gene Daten ver­ar­bei­ten, tun wir dies auf­grund unse­res Inter­es­ses, Ihnen die best­mög­li­che Nut­zer­er­fah­rung zu bie­ten und die Sicher­heit und Sta­bi­li­tät unse­rer Systeme zu gewähr­lei­sten. 

4. Google Ana­ly­tics 

Diese Web­site nutzt Google Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Google Inc., 1600 Amphi­theatre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Google Ana­ly­tics ver­wen­det sog. «Coo­kies», d.h. Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. 

Google nutzt diese Infor­ma­tio­nen, um im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­lei­stun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. 

Durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung in Ihrem Brow­ser kön­nen Sie die Spei­che­rung der Coo­kies ver­hin­dern oder wie­der löschen. 

5. News­let­ter 

Wenn Sie sich für unse­ren News­let­ter mit Ihrer E-Mail-Adresse ange­mel­det haben, spei­chern und nut­zen wir Ihre E-Mail-Adresse für die Über­sen­dung unse­res News­let­ters mit Infor­ma­tio­nen und Wer­bung über uns, bis Sie sich von unse­rem News­let­ter abge­mel­det haben. 

Für unse­ren News­let­ter-Ser­vice nut­zen wir den News­let­ter-Dienst «Mail­chimp» der Rocket Sience Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000 Atlanta, GA 30308. 

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse für den Erhalt des News­let­ters ein­tra­gen, wird diese bei Mail­Chimp für den Zweck gespei­chert, dem Inha­ber peri­odisch Nach­rich­ten in Form von E-Mails zuzu­sen­den. Die E-Mail-Adresse wird dau­er­haft beim Mail­Chimp gespei­chert, bis sie sich von dem News­let­ter­emp­fang abge­mel­det haben oder sie von uns gelöscht wird. Mail­Chimp spei­chert das Datum der Anmel­dung sowie die IP-Adresse, unter der die Anmel­dung erfolgt ist. Eine wei­ter­füh­rende Nut­zung ihrer IP-Adresse erfolgt nicht. 

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten, die über Mail­Chimp erho­ben und genutzt wer­den, auf Rech­nern in den USA gespei­chert und ver­ar­bei­tet wer­den. Mit Ihrer Ein­wil­li­gung in den Emp­fang unse­res News­let­ters erklä­ren Sie sich hier­mit ein­ver­stan­den. Dar­über hin­aus haben wir einen Daten­ver­ar­bei­tungs­ver­trag mit Mail­Chimp auf Basis der sog. EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln geschlos­sen. Eine son­stige Wei­ter­gabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte erfolgt nicht. 

Sie kön­nen sich jeder­zeit von unse­rem News­let­ter abmel­den. In jeder E-Mail mit unse­rem News­let­ter ist ein Abmel­de­link ent­hal­ten. Sie kön­nen auch jeder­zeit Ihre Ein­wil­li­gung in die Nut­zung ihrer E-Mail-Adresse für die Zukunft uns gegen­über wider­ru­fen. Nut­zen Sie hierzu bitte die unten ange­ge­ben Kon­takt­mög­lich­kei­ten. 

6. Web­shop 

Wir wei­sen dar­auf hin, dass zum Zweck des ein­fa­che­ren Ein­kaufs­vor­gan­ges und zur spä­te­ren Ver­trags­ab­wick­lung vom Web­shop-Betrei­ber im Rah­men von Coo­kies die IP-Daten des Anschluss­in­ha­bers gespei­chert wer­den, ebenso wie Name, Anschrift und Zah­lungs­mit­tel des Käu­fers. 

Die von Ihnen bereit gestell­ten Daten sind zur Ver­trags­er­fül­lung bzw. zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Mass­nah­men erfor­der­lich. Ohne diese Daten kön­nen wir den Ver­trag mit Ihnen nicht abschlies­sen. Nach Abbruch des Ein­kaufs­vor­gan­ges wer­den die bei uns gespei­cher­ten Daten gelöscht. Im Falle eines Ver­trags­ab­schlus­ses wer­den sämt­li­che Daten aus dem Ver­trags­ver­hält­nis bis zum Ablauf der steu­er­recht­li­chen Auf­be­wah­rungs­frist (10 Jahre) gespei­chert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kauf­da­tum wer­den dar­über hin­aus gehend bis zum Ablauf der Pro­dukt­haf­tung (10 Jahre) gespei­chert. 

7. Ihre Rechte 

Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rechte auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stösst oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Weise ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der Auf­sichts­be­hörde beschwe­ren. 

Sie errei­chen uns unter fol­gen­den Kon­takt­da­ten: 

Praxinova AG
Haupt­strasse 2
CH-8259 Kal­ten­bach 

 

Kontakt
Praxinova AG
Hauptstrasse 2
8259 Kaltenbach